» Veranstaltungen

» Presseberichte

» Buchtipps
 
 
Impressum

Stadtbücherei Wolfenbüttel

 


2. April 2019: »Als die Bücher laufen lernten«

An jedem ersten Dienstag im Winterhalbjahr präsentieren das Kino CineStar, der Freundeskreis der Stadtbücherei, die Wolfenbütteler Zeitung und Bücher Behr um 17 und 20 Uhr eine Literaturverfilmung. Am 2. April läuft der Film »Wunder« nach dem Buch von Raquel J. Palacio.

Filmkarte und Buch kosten 12 €, nur die Filmkarte 7,50 €. Vorverkauf nur bei Bücher Behr, ab 6. März 2019.



4. April 2019: »leseinteressierte Frauen« 

Jede leseinteressierte Frau ist herzlich eingeladen, um gemeinsam über Bücher zu sprechen. Treffen ist an jedem ersten Donnerstag im Monat um 20 Uhr im Kaminzimmer vom WokIn im Kulturbahnhof.

Kontakt und Information: Ille Schneider Tel. 0 53 31 - 9 02 81 90#



12. und 26. April 2019: »Spielenachmittag«

Gesellschaftsspiele  für alle zwischen Schulalter und 60 +  
                             
Wer hat Lust mit anderen zu spielen? Wer spielt gerne mit Karten, Brettspielen oder im Freien? Wer hat Spiele zum Mitbringen? Wer kennt alte Spiele? Wir wollen in Gruppen gewinnen, verlieren oder im Team spielen.

Wir treffen uns 14.30 Uhr in der Stadtbücherei im Kulturbahnhof.



17. April 2019: »Oster-Bilderbuchkino« 

Mit dem Farbpinsel in der Pfote rennt Opa Hase los. Er hat es sehr eilig. Ostereier müssen bemalt und versteckt werden, doch ganz überraschendes passiert.

Um 15.30 Uhr in der Stadtbücherei für Kinder zwischen 3-6 Jahren. Der Eintritt ist kostenlos.



25. Februar 2019: »Bücherrunde«

Die für jeden offene zwanglose Bücherrunde trifft sich an jedem vierten Donnerstag im Monat um 17.00 Uhr in der Stadtbücherei im Kulturbahnhof um über ein Buch zu diskutieren. Am 25. April über »Das deutsche Krokodil« von Ijoma Mangold.

rororo, 243 S., 12 €

Ijoma Mangold, derzeit einer der besten und unterhaltsamsten Literaturkritiker schreibt über seine Kindheit und Jugend. Seine Mutter ist Deutsche, sein Vater Nigerianer. Er wächst bei seiner Mutter in Deutschland auf, der Vater lebt in Nigeria. Wie er als Mischling aufwächst, wie er sich deutscher als die Deutschen fühlt, das erzählt er schreibend so gut, wie viele ihn sprechend aus den Literatursendungen kennen. Ein Lesegenuß.



26. April 2019: »Büchersammeln für den großen Flohmarkt«

Zum Tag des Buches am 23. April veranstaltet der Freundeskreis seinen traditionellen großen Bücherflohmarkt. Er findet am 27. April statt. Am Freitag 26. April 2015 von 13 bis 17 Uhr können die Bücher im Lesecafé der Stadtbücherei abgegeben werden. Das Autofahren bis vor den Eingang erlaubt.

Bitte nur gut erhaltene Bücher, keine Schulbücher oder alte Ratgeber, keinen Brockhaus und keine Reader's Digest Sammelbände.



27. April 2019: »22. großer Bücherflohmarkt«

Von 8 bis 13 Uhr im oder vor dem Lesecafé der Stadtbücherei im Kulturbahnhof können Bücher ab 50 Cent erworben werden. Der Erlös kommt der Stadtbücherei und der Leseförderung zugute.